Reisegesellschaften

Leitfaden für einen Besuch im Kohlosseum Wesselburen

Zuerst besuchen Sie die Krautwerkstatt. Bei einem Vortrag durch unseren freundlichen Kollegen Hans Hansen lernen Sie nicht nur viel über Dithmarschen, sondern auch über den Anbau des wichtigen Gemüses “Kohl“. Besonders steht natürlich die Herstellung des „Wesselburener Sauerkrauts“ im Vordergrund. Die anschließende Verkostung von leckeren Salaten aus dem biologischen Sauerkraut ist für jeden Besucher ein Erlebnis.

Danach müssen einige Stufen „bewältigt“ werden, um in der 2. Etage das einzigartige Kohlmuseum zu besuchen. Anhand von Bildern, Schautafeln und vielen Exponaten erhalten Sie einen Eindruck, unter welchen Bedingungen früher und heute Kohl gepflanzt, geerntet und weiterverarbeitet wurde und wird. Ein besonderer Blickpunkt ist die eingerichtete Bauernküche mit einer Bügeleisenausstellung von über 100 Exponaten. Ebenso wird über die aktuelle landwirtschaftliche Situation im größten zusammenhängenden Kohlanbaugebiet Europas informiert.

Nach dem Museumsbesuch können Sie in Ruhe durch den Bauernmarkt bummeln. Wir betreiben diesen Markt in der alten imposanten Sauerkrautfabrik (Kohlosseum). Hier finden Sie unsere eigenen Produkte wie das bekannte „Wesselburener Sauerkraut“ und eine Auswahl an Krautsalaten sowie die auf der Basis von Kohlsaft basierenden Hautpflegesalbe „WeKoh-Sahl“, und das Shampoo "WeKoh-Shamp.  Aber auch ein umfassendes Sortiment anderer Dithmarscher Spezialitäten wird angeboten, wie Wurstwaren, Käse und Honig.

Wir laden Sie ein, eine Zeit hier mit uns im Kohlosseum zu verbringen, Nordseeluft zu schnuppern und einen Einblick in die Landwirtschaft von heute zu gewinnen. Gerne stellen wir Ihnen Referenten zur Verfügung, die Ihren „Klienten“ (Busmitfahrern) viel über die gesundheitlichen Aspekte des Kohls erzählen können.

Worauf warten Sie noch? Es hat sich viel getan im Kohlosseum. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Leitfaden für einen Besuch im Kohlosseum Wesselburen Zuerst besuchen Sie die Krautwerkstatt. Bei einem Vortrag durch unseren freundlichen Kollegen Hans Hansen lernen Sie nicht nur viel über... mehr erfahren »
Fenster schließen
Reisegesellschaften

Leitfaden für einen Besuch im Kohlosseum Wesselburen

Zuerst besuchen Sie die Krautwerkstatt. Bei einem Vortrag durch unseren freundlichen Kollegen Hans Hansen lernen Sie nicht nur viel über Dithmarschen, sondern auch über den Anbau des wichtigen Gemüses “Kohl“. Besonders steht natürlich die Herstellung des „Wesselburener Sauerkrauts“ im Vordergrund. Die anschließende Verkostung von leckeren Salaten aus dem biologischen Sauerkraut ist für jeden Besucher ein Erlebnis.

Danach müssen einige Stufen „bewältigt“ werden, um in der 2. Etage das einzigartige Kohlmuseum zu besuchen. Anhand von Bildern, Schautafeln und vielen Exponaten erhalten Sie einen Eindruck, unter welchen Bedingungen früher und heute Kohl gepflanzt, geerntet und weiterverarbeitet wurde und wird. Ein besonderer Blickpunkt ist die eingerichtete Bauernküche mit einer Bügeleisenausstellung von über 100 Exponaten. Ebenso wird über die aktuelle landwirtschaftliche Situation im größten zusammenhängenden Kohlanbaugebiet Europas informiert.

Nach dem Museumsbesuch können Sie in Ruhe durch den Bauernmarkt bummeln. Wir betreiben diesen Markt in der alten imposanten Sauerkrautfabrik (Kohlosseum). Hier finden Sie unsere eigenen Produkte wie das bekannte „Wesselburener Sauerkraut“ und eine Auswahl an Krautsalaten sowie die auf der Basis von Kohlsaft basierenden Hautpflegesalbe „WeKoh-Sahl“, und das Shampoo "WeKoh-Shamp.  Aber auch ein umfassendes Sortiment anderer Dithmarscher Spezialitäten wird angeboten, wie Wurstwaren, Käse und Honig.

Wir laden Sie ein, eine Zeit hier mit uns im Kohlosseum zu verbringen, Nordseeluft zu schnuppern und einen Einblick in die Landwirtschaft von heute zu gewinnen. Gerne stellen wir Ihnen Referenten zur Verfügung, die Ihren „Klienten“ (Busmitfahrern) viel über die gesundheitlichen Aspekte des Kohls erzählen können.

Worauf warten Sie noch? Es hat sich viel getan im Kohlosseum. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen